ÜK Zeichner Fachrichtung Architektur

" Überbetriebliche Kurse für Zeichner Fachrichtung Architektur in Basel "

Die Kurse haben den Zweck, den Lernenden in die grundlegenden Fertigkeiten des Berufes einzuführen; praktische Arbeiten ohne das Beisein des Berufsbildners. Dabei werden die Grundfertigkeiten geübt, gefestigt und vertieft.

 

Die Überbetrieblichen Kurse für Zeichner/innen EFZ Fachrichtung Architektur werden vom Ausbildnerverein Raum- und Bauplanung Nordwestschweiz getragen und durch die Kurskommission organisiert. Sie sind auf die Lehr- und Informationsziele des Ausbildungsreglementes der betreffenden Lehrjahre ausgerichtet. Die Kurse sind eine von Lehrbetrieb und Berufsschule getrennte Institution. Ihr Besuch ist aufgrund des Berufsbildungsgesetzes obligatorisch.

 

Während der Lehrzeit finden vier A-Kurse (Theorie) und zwei B-Kurse (Praxis) statt.