Haustechnik- und Energiesanierung Bürogebäude, Bern, 2011

 

Ausgangslage
Das Gebäude im Zentrum von Bern wird von einem Dienstleister im Segment Gesundheit als Bürohauptsitz genutzt. Die Raumtemperaturen im Dachgeschoss waren weder im Sommer noch im Winter behaglich. Die Sanitärräume waren veraltet. Im Allgemeinen sollte der Gebäudezustand überprüft werden.

 

Konzept / Umsetzung
Die Ergebnisse der Analyse führten in Zusammenhang mit den Nutzerbedürfnissen zum Konzept der Sanierungsmassnahmen. die Gebäudehülle soll durch die neue Bedachung, Fenstersanierung und Deckendämmung im UG energetisch optimiert werden. Die Sanitärräume werden durch neue Toiletten und den Einbau einer Dusche attraktiviert. Im Bereich der Haustechnik werden verschiedene Massnahmen getroffen: Die Heizungserneuerung und der Einbau einer kontrollierten Lüftung in allen Büroräumen machen die Hauptaufgaben aus. Weiter wurden Anpassungen betreffend Elektro- und Sanitärinstallationen und Aussenkanalisation unternommen.

 

Team
Planung: werkidee sägesser, Heinz Sägesser
Ausführung: Lilian Schönauer, Beratung und Baurealisation